Elia van Scirouvsky

Elia van Scirouvsky ist seit 2015 Moderator der Langen Leipziger Kriminacht.
Weitere Moderationen u. a.  Der durstige Pegasus – die älteste durchgehende Literaturreihe Europas – seit 1974 gibt es sie monatlich in der Moritzbastei zu Leipzig (seit 2010),  »KrimiLounge« (2015-2017), »Leipziger Verlage stellen sich vor …« im Hugendubel Leipzig (seit 2015), die »Frankfurter Kriminacht« (2015), Rockfestival »Rock auf dem Berg« (seit 2010) und die Flowerpower Rock-Lesung (seit 2015).
2015 und 2016 saß Elia van Scirouvsky zusammen mit David Gray und Christian Kreis auf der Bühne der Moritzbastei, um in der Literaturkritikreihe »Die Blaue Tonne. Bis(s) zur letzten Seite« über aktuelle Bestseller zu sprechen.
Ende 2008 war er Mitbegründer von »Literatur im Erzgebirge« – eine freie Vereinigung von Autoren, Bibliothekaren, Buchhändlern, Verlagen, Veranstaltern, Lektoren und Kulturinteressierten.
2013 und 2014 war Elia van Scirouvsky in der Vorjury des MDR-Literaturwettbewerbes tätig.’
Elia van Scirouvsky ist Mitglied im Friedrich-Bödecker-Kreis im Freistaat Sachsen e. V. und im Verband deutscher Schriftsteller und Schriftstellerinnen (seit Februar 2011 Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands im Landesverbandes Sachsen).
Neben seiner Tätigkeit als Moderator ist Elia van Scirouvsky Lektor, Redakteur, Presse-, Öffentlichkeitsarbeit-Verantwortlicher … und manchmal auch selbst Autor.

Bild: Andreas Krüger – Sichtkunst

Kommentare sind geschlossen.